Entzündung des Nucleus und Epididymis

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Akute Epididymis-Entzündung umfasst zunächst eine Struktur, die Schwanz des Nebenhodens genannt wird, aber kann sich auf das gesamte Organ ausbreiten und sekundäre Auswirkungen auf den Kern und die Samenstrang.

Bei den Symptomen handelt es sich um einseitige Schmerzen, die als dumpf, lang anhaltend, in den Unterbauch oder seitlich ausstrahlend beschrieben werden. Der Schmerz kann gelindert werden, indem der Kern nach oben gehoben wird (dies wird als „Kernschmerz“ bezeichnet). Prehn-Symptom), das bei der Differenzierung der Nebenhodenentzündung mit der Drehung des Kerns helfen kann.

Darüber hinaus sollten Hydrocephalus, Kerntumoren oder skrotale Hernien in die Differentialdiagnose einbezogen werden. Die Ursache einer akuten Nebenhodenentzündung können sexuell übertragbare Krankheiten oder bakterielle Infektionen anderer Strukturen des Urogenitalsystems sein.

Eine sexuell übertragbare Krankheit, die eine akute Entzündung der Kernstruktur verursacht, ist normalerweise das Ergebnis einer Chlamydieninfektion oder einer zweifachen Gonorrhoe. Um Chlamydien zu isolieren und zu bestätigen, ist es notwendig, spezielle Medien zu verwenden, ohne deren Verwendung sind die Ergebnisse falsch und die Diagnose kann nicht richtig gemacht werden.

Serologische Tests am peripheren Blutserum sind hier nicht weit verbreitet, da sie eine bestimmte Diagnose nicht erlauben. Bei der Behandlung von akuter Epididymitis, die durch eine sexuell übertragbare Krankheit verursacht wird, werden Makrolide verabreicht oder Fluorchinolone können als Alternative verwendet werden.

Bakterielle Infektion des Urogenitalsystems ist eine häufige Ursache von Epididymitis, vor allem bei Männern über 40. Alter (überwiegt unter den Ursachen der Erkrankung der Nebenhoden). Gramnegative Bakterien werden im Harn aufgrund eines pathologischen Prozesses im Harntrakt gefunden, die Behandlung ist eng mit den Ergebnissen der Urinkultur verbunden – das Antibiotikum wird nach seiner Wirksamkeit gegen einen aus Urin isolierten pathogenen Stamm ausgewählt.

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente werden als unspezifische Methoden verwendet, und dem Patienten wird empfohlen, mit dem angehobenen Skrotum zu ruhen. Schmerzen können durch Einspritzen von Lokalanästhetika in den Samenrückgabebereich gelindert werden.

Chronische Epididymitis

Chronische Epididymitis ist eine Krankheit, die bei moderaten Schmerzen überwiegt. Der Krankheitsprozess betrifft meist eine Seite und die Infektion, ähnlich wie bei der akuten Form der Krankheit, breitet sich aus der Blase oder der Harnröhre aus (daher ist es wichtig, andere Entzündungen der Urogenitalregion frühzeitig zu diagnostizieren und zu behandeln).

Der Nebenhoden ist extrem zart, hart und dick. Die Behandlung ist die gleiche wie bei der akuten Epididymitis (antibiotische Behandlung), aber dauert länger – es wird empfohlen, die Behandlung um 3 Wochen zu verlängern, wegen der besseren therapeutischen Wirkung im Vergleich zur kürzeren Anwendungszeit des Antibiotikums. In einigen Fällen kann es notwendig sein, die Nebenhoden chirurgisch zu entfernen.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 610 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*