Restless Fußsyndrom

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Das Ängstliche-Bein-Syndrom kann in jedem Alter zu Symptomen führen. Die schwersten Beschwerden treten am Abend kurz vor der Nachtruhe auf. Patienten berichten über die Notwendigkeit von uneingeschränkten Bewegungen der unteren Gliedmaßen (extrem seltenes Syndrom kann symptomatisch für die oberen Gliedmaßen sein). Bei der Koexistenz einer Grunderkrankung dominieren Krankheitssymptome, in deren Verlauf sich ein Syndrom unruhiger Beine entwickelt.

Anerkennung des Restless-Leg-Syndroms

Die Anerkennung muss auf speziell entwickelten Grund- und Zusatzkriterien beruhen. Die ersten von ihnen sind notwendig für die Diagnose und betreffen das Auftreten von unangenehmen Empfindungen, vor allem sensorische, im Bereich der unteren Gliedmaßen, zeigen die Notwendigkeit der Durchführung von Bewegung, die sekundäre reduziert die unangenehme sensorische Erfahrung.

Die grundlegenden Kriterien müssen auch die Entwicklung von Symptomen in Ruhe sowie abends und nachts berücksichtigen. Weitere Kriterien, die bei der Diagnosestellung hilfreich sind, sind Schlafstörungen (ein besonderes Problem ist die Unfähigkeit zu schlafen) und periodische Bewegungen der unteren Extremitäten. Der chronische Verlauf der Erkrankung und das Vorhandensein des ängstlichen Bein-Syndroms bei Familienmitgliedern sind ebenfalls Anzeichen für den diagnostischen Prozess.

Die Differentialdiagnose sollte die Möglichkeit von ähnlichen Symptomen im Verlauf von Krampfadern der unteren Extremitäten, neurologischen Wurzelsyndromen, Bedingungen nach Einnahme von Medikamenten und Punktionsverchromung berücksichtigen. Ähnliche Symptome können auch bei der Polyneuropathie auftreten, die eine häufige Komplikation von Diabetes darstellt.

Behandlung des ängstlichen Legsyndroms

Die erste Stufe der Behandlung sollte ein Versuch sein, nicht-pharmakologische Methoden anzuwenden. Auf die Beseitigung von Symptom verursachenden Faktoren (z. B. Alkoholkonsum, Rauchen, Einnahme von Medikamenten) sollte geachtet werden.

Lernmethoden zur Erleichterung der Verfüllung spielen eine wichtige Rolle in der nicht-pharmakologischen Behandlung. Es ist wichtig, Sport zu treiben, nicht vor dem Schlafengehen zu essen, tagsüber nicht zu schlafen, Getränke mit Koffein (Kaffee, Energiegetränke) zu vermeiden, einen stressfreien Lebensstil zu führen.

Pharmakologische Behandlungen umfassen Pramipexol, Ropinephrin, Levodopa, Codein, Gabapentin oder Benzodiazepine (z. B. Benzodiazepine). Clonazepam). Bei einem leichten Anstieg der Symptome ist es nicht empfehlenswert, täglich Medikamente einzunehmen, sondern nur in dem Zeitraum, in dem die Symptome die Qualität des täglichen Lebens verschlechtern.

Manchmal kann sich ein paradoxes Phänomen mit schwereren Symptomen nach der Behandlung entwickeln. Erhöhen Sie die Dosis nicht, sondern ersetzen Sie sie so schnell wie möglich.

Die Prognose ist gut – die Krankheit behindert trotz ihres unterschiedlichen Verlaufs und der Schwere der Symptome ihre Funktion nicht wesentlich. Die Krankheit ist gewöhnlich progressiv mit Perioden der Remission.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 470 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*